Kultur in der Kirche

Obermichelbach

Janet M. Christel: Lieder und Worte aus Schottland

| 0 comments

 

Am Freitag, den 11.10.2012

Was Janet M.Christel, die Sängerin, Songwriterin und Rezitatorin schottischer Herkunft zu sagen hat, fesselt die Zuhörer wie ein gutes Buch!
Und über was spricht und singt sie? Über das Leben und vor allem über die Liebe, authentisch, direkt und sensibel, mit ausdrucksstarker, kraftvoller und ebenso einfühlsamer Stimme. Und über ihre schottischen Heimat. Inspiriert von Heimweh nach Vertrautem sowie von Fernweh nach Erträumten verzaubert die Musikerin ihr Publikum mit Songs aus eigener Feder – natürlich mit schottischem Touch – und aus dem unerschöpflichen keltischen Liederschatz. Wie ein frischer Wind entführt sie ihre Zuhörer in die schottische Weite.
Selbstbewusst, reif und erwachsen, aber sich dabei auch der eigenen Sehnsüchte und Träume bewusst. Wunderbar weiblich!
Neben dem gesungenen schlägt Janets Herz zugleich auch für das geschriebene Wort. Für ihre Rezitationen wählt sie feinsinnige Lyrik und Prosa – poetisch, humorvoll, erotisch, nachdenklich oder ein bisschen bissig. Die kleinen und großen Dramen des Lebens präsentiert sie mit herzerfrischender Offenheit – ganz ohne Tabus. Spielerisch jongliert sie mit Deutsch und Englisch und verleiht den Texten so ihre ganz persönliche Note.
Janet M. Christel bereitet ganz einfach Freude beim Zuhören… und wird auch den Besuchern von „Kultur in der Kirche“ das ein oder andere Mal bestimmt aus dem Herzen sprechen.
Lassen auch Sie sich zu einem literarisch-musikalischen Abend der ganz besonderen Art verführen.

Janet wurde 1957 in Glasgow, Schottland, geboren. Sie wusste zwar schon bald, dass sie Sängerin werden wollte, doch vorerst musste die Welt noch warten!
Mit sprichwörtlicher schottischer Bescheidenheit hat sie ihr Licht lange unter den Scheffel gestellt, machte erst einmal ganz vernünftig Abitur, lernte einen „anständigen“ Beruf, studierte später auch noch englischsprachige Literatur und Germanistik. Dann kam ein Studienaufenthalt in Deutschland, und sie zog tatsächlich nach Franken und war erst einmal mit Beruf,  Liebe, Familie und der Erziehung ihrer beiden Söhne beschäftigt.  Schließlich verhalf ein akuter Anfall von Heimweh ihrer lang aufgestauten Kreativität doch noch zum Durchbruch. Seither singt und liest sie, dass es eine Freude ist.
Mit Unterstützung ihrer unendlich verständnisvollen Familie und der drei anderen Männer an ihrer Seite (Ralf, Jerry und Udo in der Band) lebt sie nun ihre Liebe zur Musik und Literatur in vollen Zügen aus: im szenischen Lesen, im Gesang und im Schreiben.
In einem Prosatext formuliert sie es so:
Ich atme wieder… Und das Leben, das Leben kann so schön sein!

Die Band
Wenn Janet nicht solo auftritt, wird sie meist von drei Musikern begleitet.  Die Musiker sind auch sonst musikalisch sehr gefragt und haben sich in vielen anderen Zusammenhängen einen hervorragenden Namen gemacht. Sie verstehen es, mit ihrer Musik mitzureißen, stimmen einfühlsam auch die leiseren Töne an, sind eine ideale Ergänzung zu Janets Vortrag. Ein ganz besonderes Hörvergnügen erwartet Sie.

Ralf Trautner: Janets Songwriter-Partner.
Mitbegründer und langjähriges Mitglied der legendären Band „Texas Radio“. Seit 2002 Studio-Musiker sowie Singer-Songwriter, u.a. mit der Schweizer Künstlerin Doris Ackermann.
Seit 2002 Zusammenarbeit mit Janet M. Christel. Dieses Team steckt hinter den CDs „This Land, Here“ (2005) und „It´s You“ (2009).  Die Instrumente: Akustik-Gitarren, Mandoline und Gesang.

Jerry Röschmann
Nach Kindheit in Australien Abitur in Deutschland und Studium der Werkstoffwissenschaften. Ausbildung zum Zupfinstrumentenmacher in Mittenwald.  Mitwirkung in zahlreichen Bands, seit 2004 mit Janet M. Christel and Band. Die Instrumente: Electric Upright Bass, Percussion und Gesang.

 

Udo Schwendler
Musikstudium in Saarbrücken (Kontrabass, Tuba, Tonsatz). Seither vielfältige musikalische Aktivitäten als Musiker und Komponist in unzähligen Gruppierungen und als Session-Musiker. Festes Mitglied in verschiedenen Bands: Janet M. Christel und Band; Conny Wagner Band, Pretty Heroes, Van Morrison Project, Are U Experienced, Christoph Nauke Trio.
Die Instrumente: Akkordeon, Whistles, Querflöte, Saxophon und Gesang.

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.